URL: www.caritas-soest.de/aktuelles/presse/auf-ein-bier-mit-kardinal-woelki-14f6fb4a-ecef-4f6c-80fe-3cc8fd8a1ce6
Stand: 29.05.2018

Pressemitteilung

Auf ein Bier mit Kardinal Wölki

Aus-Zeit-Tag

Dieser war Ziel des diesjährigen Aus-Zeit-Tags, der zum dritten Mal von der Soester Caritas für seine MitarbeiterInnen organisiert worden war. Insgesamt hatten 16 KollegInnen das Angebot genutzt, um die spirituelle und bunte Großveranstaltung  in Westfalens "heimlicher Hauptstadt" zu besuchen. Als Georg Karbowski an der Altbierküche und Brauerei Pinkus Müller vorbeikam, sah er zufällig den Erzbischof von Köln vorbeigehen. Ganz unscheinbar, ohne Personenschutz und Tamtam, erzählt der Religionspädagoge Karbowski, der mit dieser spontanen Begegnung nicht gerechnet hätte.

Überhaupt Begegnungen - sie sind das Stichwort, unter dem der Aus-Zeit-Tag stand. Rege Gespräche und Austausch mit anderen Caritasverbänden machten diesen Tag in Münster aus. Man traf sich bereits im Zug, unterhielt sich, schlenderte dann in Kleingruppen über die Caritas-Meile in der Stubengasse oder die Kirchenmeile auf dem Schlossplatz, besuchte zusammen mit ihnen den rappelvollen Caritas-Gottesdienst unter dem Thema "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" im Dom oder lauschte Gospelchören. Informativ waren Vorträge, u.a. zum Thema Zukunft der Pflege oder Religionsunterricht in Schulen. Spaßig wurde es mit dem katholischen Diakon, Büttenredner und Kabarettist Willibert Pauels (im Kölner Karneval bekannt als Ne Bergische Jung), der mit einem Auftritt auf dem Katholikentag nicht fehlen durfte. Alles in allem ein rundum gelungener Tag, bei dem auch noch das Wetter super mitgespielt hatte, freut sich Georg Karbowski.