Alten- und Krankenpflege

Partner im Leben

Neben einem umfangreichen Beratungsangebot zu seniorenspezifischen Fragestellungen bieten wir Ihnen auch konkrete Hilfsleistungen an.

Unsere Hilfs- und Unterstützungsangebote fangen im vorpflegerischen Bereich an und gehen über unseren ambulanten Bereich (Caritas-Sozialstationen), den teilstationären Bereich (Tagespflege und Kurzzeitpflege) bis hin zum stationären Bereich (Seniorenwohnheim).

Zu Hause helfen Ihnen unsere 11 Caritas-Sozialstationen: Die Palette reicht von Hilfestellungen beim Einkaufen oder im Haushalt über das tägliche Mittagessen bis hin zur häuslichen Krankenpflege und dem Angebot eines Hausnotrufsystems. Im Bereich der Sozialstationen sind wir der größte Anbieter im Kreisgebiet. Eine der ersten Sozialstationen in NRW wurde 1974 in Geseke eröffnet.

Im teilstationären Bereich unterstützen Sie unsere Tagespflegeeinrichtungen. Dort betreuen wir hilfebedürftige Menschen, die zu Hause in ihrer Selbstständigkeit eingeschränkt sind.

Menschen, die nicht mehr in ihren eigenen vier Wänden wohnen wollen oder können, finden Hilfe und Unterstützung bei unseren verschiedenen, auf ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse angepassten Wohnformen. So betreiben wir u. a. einige Seniorenwohngemeinschaften und ein Seniorenwohnheim. Des Weiteren sind wir mit unseren Dienstleistungen in verschiedenen Angeboten des Service Wohnens präsent.

Download

Pflegekonzept CSS_03_2017