URL: www.caritas-soest.de/wirueberuns/pressearchiv/youngcaritas-laedt-jugendliche-zur-proje
Stand: 20.07.2017

Pressemitteilung

youngcaritas lädt Jugendliche zur Projektarbeit ein

Glade_YC

Caritas-Koordinator Ottmar Glade, der die YoungCaritas bereits an Soester und Werler Schulen vorgestellt hat, lädt zu einem ersten Treffen am Dienstag, 21. März, um 16 Uhr in das Haus der Caritas nach Soest, Osthofenstraße 35a ein. "Wir wenden uns an Jugendliche ab 15 Jahre. Ob Sie Schüler sind, studieren oder bereits eine Ausbildung absolvieren: Wenn Sie Lust haben, sich außerhalb von Beruf und Schule für einen bestimmten Zeitraum zu engagieren, dann kommen Sie zu uns."

Das Projekt, das Glade vorstellen wird, ist unkompliziert, aber erfolgversprechend. Es geht um Apfelbäume in Privatgärten, deren Obst nicht mehr genutzt wird. "Wir möchten die Apfelbaumbesitzer bitten, diese Äpfel zu spenden. Wir kommen dann an einem Tag im September oder Oktober zu Ihnen und ernten. Die Äpfel werden zu Saft verarbeitet und den Tafeln im Kreis Soest zur Verfügung gestellt." Für diese Aktion werden also junge Menschen gesucht, die im bei der Aktion mitmachen möchten. Das können auch Schulklassen, Firmgruppen, Jugendgruppen oder einfach Freunde sein. Glade: "Vielleicht habt ihr genau dazu Lust. Bringt ruhig Freunde oder Bekannte mit - zusammen macht es mehr Spaß!" Wer Interesse hat, kann sich gern per Mail melden.

Gesucht  werden aber auch Erwachsene, die an der Vorbereitung mitwirken möchten: Apfelspender suchen, weitere Jugendliche ansprechen, den Ablauf der Aktion planen und vorbereiten…. Am 21. März wird das Projekt im Haus der Caritas genauer vorgestellt, Ideen werden gesammelt und Abläufe besprochen. Um eine Anmeldung wird gebeten. Wer vorher genauere Informationen haben möchte, wende sich an Ottmar Glade (youngcaritas@caritas-soest.de; Telefon 02921/359084).